Startseite

Willkommen beim SV Daleiden

Dies sind die neuesten Beiträge:

Fitnesskurs der LG-Abteilung
Fitnesskurs der LG-Abteilung
Die LG Abteilung des Sportvereins startet mit einem neuen Kurs unter dem Motto „Fit in den Frühling“. Der Kurs umfasst Gymnastik, Ausdauer- und Krafttraining und wird unter fachkundiger Leitung von einer Fitnesstrainerin durchgeführt.  Der...
Erste SG interne Kappensitzung ein voller Erfolg!
Erste SG interne Kappensitzung ein voller Erfolg!
Am vergangenen Samstag (28.01.2017) fand die erste SG interne Kappensitzung im DGH in Daleiden statt. Rund 120 Personen nahmen teil und verfolgten die verschiedenen Beiträge, wie z.B. Aushalten – nicht lachen, Showtänze und eine...
Linda Metz vom FVR ausgezeichnet
Linda Metz vom FVR ausgezeichnet
Im Rahmen der Festveranstaltung zum Tag des Ehrenamts in der Sportschule Oberwerth ist unsere Jugendtrainerin und Vorstandsmitglied Linda Metz als eine der neun Kreissieger der DFB-Aktion „Fußballballhelden“ – junge Ehrenamtler unter 30 Jahren –...

Dies sind die neusten Posts der SG Facebookseite:

Am Wochenende stehen wichtige Spiele an!
Vom Pokalkracher der SG II im Derby gegen die SG Neuerburg/ Karlshausen/ Ringhuscheid/ Ammeldingen, bis hin zum Topspiel zwischen unserer SG I gegen die SG B/G/K/N/W (Platz 2 gegen 3).

Neben dem morgigen Spiel unserer SG Damen empfängt auch noch unsere SG III die SG Körperich III zum Testspiel (Sa. 25.03.2017, 17:30 in Arzfeld.

Die SG hofft wiedermal auf möglichst viel Unterstützung und will zusammen mit euch Siege einfahren! ... WeiterlesenZuklappen

Auf Facebook ansehen

## Zusammenfassung des Spieltags##

SG I vs. SG GLÜ 2:2

Am Sonntag war es endlich soweit. Nach einer sehr ordentlichen Vorbereitung, empfingen wir zum Rückrundenauftakt die Gäste der SG GLÜ zum Derby in Daleiden.
Glücklicherweise konnten die aufgrund von Verletzungen fraglichen Spieler kurzfristig ihr "Ok" geben, sodass Trainer A. Theis bis auf K. Klein, der sich früh in der Vorbereitung verletzte, den gesamten Kader nutzen konnte.
Unsere Mannschaft hatte sich natürlich viel vorgenommen und wollte den Auftakt unbedingt mit einem Sieg gestalten. Leider konnte dies zunächst nicht auf den Platz gebracht werden. Die Gäste überließen uns wie zu erwarten den Spielaufbau und agierten defensiv mit einigen Manndeckern. Viele Abspielfehler und Unkonzentriertheiten im Umschaltspiel sorgten die ersten 20 Minuten dafür, dass die Gäste immer wieder gefährlich kontern konnten. Glück hatten wir, als ein Angreifer der Gäste nur den Pfosten traf. Anschließend wachten wir etwas auf und die nächsten Möglichkeiten gehörten uns. Erst köpfte M. Ewerz dem gegnerischen Keeper den Ball in die Arme, kurz darauf schraubte L. Lichter sich nach oben, doch der gut platzierte Kopfball wurde stark pariert. Zum Ende der 1. Halbzeit lief der Ball besser. So entstand dann auch die 1:0 Führung von uns. Nach einer Kombination über die linke Seite war es letztendlich B. Propson, der den Ball im 16er am Verteidiger vorbei legte und klar zu Fall gebracht wurde. Natürlich zeigte der Unparteiische sofort auf den Punkt. Kapitän J. Propson übernahm die Verantwortung und verwandelte ganz, ganz sicher.
Zufrieden mit dem Ergebnis konnte man sein, mit der Leistung, insbesondere den ersten 20 Minuten, überhaupt nicht.

Also nahmen wir uns für die zweite Halbzeit erneut einiges vor und wollten nachlegen.
Dies gelang uns auch und wir erzielten in der Tat kurz nach Wiederanpfiff das 2:0. Nach einem langen Einwurf kam L. Lichter zum Abschluss, den der Keeper gerade noch von der Linie kratzen konnte. Da C. Nettesheim aber gut antizipierte und schnell reagierte, konnte er den Nachschuss verwandeln. Eigentlich hatten wir jetzt die perfekte Ausgangsposition und wollten nichts mehr anbrennen lassen. Die Gäste schienen auch verunsichert und haderten, aber dann machten wir sie nach einer Reihe von Fehlern wieder stark, wodurch der Anschlusstreffer erzielt werden konnte. Der Gegner war jetzt wieder voll da und spielte schnell nach vorne. Unsere Defensive hielt auch lange Stand und unterbindete einige Angriffe und dennoch patzten wir wieder entscheidend. Ein bitterer Ballverlust sorgte für Unordnung in der Hintermannschaft und ein scharf hereingespielter Ball wurde beim Klärungsversuch unglücklicherweise von R. Antony ins eigene Tor befördert. Sehr ärgerlicher Ausgleich.
Wir versuchten nochmal alles, doch die 2 Minuten Nachspielzeit reichten uns nicht aus. Es blieb beim Unentschieden.

Fazit:
Das ganze Spiel betrachtet, ist der Punkt für die Gäste nicht unverdient, da sie stark verteidigten und auch nach vorne gefährliche Konter vortrugen. Dennoch müssen wir das Spiel nach der 2:0 Führung gewinnen.
Für die kommenden Spiele muss eine deutliche Leistungssteigerung her, dessen sind wir uns bewusst. Daher gilt es weiter zu arbeiten und im bevorstehenden Auswärtsspiel wieder alles rauszuhauen.

Aufstellung:
F.Moos - R.Antony (89.), A.Munkler, O.Becker, B.Propson - M.Ewerz, J.Propson, C.Nettesheim (70.), J.Trenz, A.Theis (79.) - L.Lichter

Bank: M.Wollwert (70.), F.Arens (79.), D.Mayer (89.), M.Thommes, A.Cales

SG Damen vs. FC Kommlingen 1:1

Nach dem Sieg in der letzten Woche (1:0 vs. Utscheid) kamen unsere Damen dieses Mal nicht über ein Unentschieden hinaus. Den Treffer zum Ausgleich erzielte A.Antony.

Aufstellung:
V.Heinz, J.Bräuer, K.Gieretz, E.Gillen, L.Kootz, A.Antony, N.Trenz, J.Andre, K.Daufer, A.Wonner, J.Kootz

Bank: L.Gilz, L.Metz ... WeiterlesenZuklappen

Auf Facebook ansehen

SG Arzfeld / Daleiden / Dasburg-Dahnen hat sein/ihr Titelbild aktualisiert. ... WeiterlesenZuklappen

Auf Facebook ansehen

Derbytime!!!
Am Sonntag startet unsere SG I in die Rückrunde gegen die SG GLÜ. Dabei möchte die Mannschaft bei ihrer Premiere auf dem Rasenplatz in Daleiden die Heimserie weiter ausbauen!

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Außerdem finden am Wochenende folgende Spiele statt:

SG III vs. SG Fließem III
Sa., 18.03.2017
18:00 in Arzfeld (Testspiel)

SG II vs. SG Weinsheim II
Sa., 18.03.2017
20:00 in Arzfeld (Testspiel)

SG Damen vs. FC Kommlingen
So., 19.03.2017
12:45 in Kommlingen

Nachtrag vom Wochenende:

Unsere Damen starteten ihren Rückrundenauftakt erfolgreich mit einem 1:0 Sieg gegen die Gäste aus Utscheid. ... WeiterlesenZuklappen

Auf Facebook ansehen

Testspielergebnisse vom Wochenende:

SG I vs. SG Prümer Land 4:0
Bereits am Freitagabend empfing unsere SG I die Gäste aus dem Prümer Land. Die Mannschaft fand relativ schnell in die Partie und schoss zwei blitzsauber herausgespielte Tore (Torschützen L. Lichter und B. Propson). Trotz weiterer zahlreicher Tormöglichkeiten blieb es bis zur Pause beim Ergebnis. Zur Halbzeit wurde dann kräftig durchgewechselt, zum Teil auch verletzungsbedingt. Wir agierten aber auch in der zweiten Hälfte sehr dominant und stellten das Ergebnis auf 4:0 (2 weitere Treffer von L.Lichter). Als wir dann wiederum verletzungsbedingt einen Spieler verloren und kein Auswechselspieler mehr zur Verfügung stand, mussten wir 20 Minuten mit 10 Mann agieren. Die Luft und die Spannung waren anschließend aus dem Spiel raus.
Defensiv wurde kaum was zugelassen, offensiv einige Chancen nicht genutzt. Insgesamt war es aber ein erfolgreicher Test.

SG I vs. SG Neidenbach 2:0
Vergangenen Sonntag spielten wir bereits zur Mittagszeit gegen den Ligakonkurrenten aus Neidebach. Bei Wind und Regen gelang es uns wieder gut, früh die Spielkontrolle zu erlangen und wir versuchten unser Kombinationsspiel auf dem Kunstrasen in Arzfeld aufzuziehen. Zur Halbzeit stand es folglich 2:0 durch Tore von J. Trenz und M. Ewerz.
Neidenbach kam nur zur wenigen kleinen Chancen. Wir wiederum hätten das Ergebnis in die höhe Schrauben müssen. Wichtig war aber, dass wir wieder zu null spielten und deutlich mehr Ballbesitz hatten. Da Neidenbach nie einfach zu bespielen ist, kann man auch mit diesem Test zufrieden sein, auch wenn bis zum ersten Pflichtspiel noch viel gearbeitet werden muss.

SG II vs. SG Weinsheim 2:5
Nach dem Spiel der SG I am Sonntag war unsere Zweite an der Reihe. Das Wetter war mittlerweile noch unangenehmer geworden und bei nasskalten Temperaturen wurden die Bälle auf dem Kunstrasen dann noch schneller.
Nach 0:2 Rückstand gelang M.Cales durch einen schönen Heber der Anschlusstreffer, jedoch bekamen wir nur kurz darauf einen fragwürdigen Handelfmeter gegen uns, der das 1:3 für die Gäste bedeutete. Der Endstand betrug 2:5, wobei C.Alff den zwischenzeitlichen 2:4 Anschlusstreffer erzielte.
Insgesamt konnten wir über weite Strecken gut gegen die zwei Klassen höher angesiedelten Gäste gegenhalten und immer wieder Nadelstiche nach vorne setzen. Hinten leisteten wir uns 2-3 individuelle Fehler. Da die Mannschaft aber erst eine Trainingseinheit hatte und ganz frisch in die Vorbereitung gestartet ist, kann man mit dem Test durchaus zufrieden sein.

Morgen geht es weiter für die SG II mit dem Testspiel gegen die SG Habscheid (Kreisklasse B1). Anpfiff ist um 20:00 in Winterspelt. ... WeiterlesenZuklappen

Auf Facebook ansehen